Kutscherhaus-Verein e.V.

Kutscherhaus-Verein e.V.

Der Kutscherhaus-Verein hat sich mit „LIGHT UP! Neunkirchen“ zum Ziel gesetzt, mit künstlerischen Mitteln an der Aufwertung des sozial benachteiligten strukturschwachen Quartiers mitzuwirken. Empowerment durch Teilhabe an Kultur, Erzeugung einer lebendigen Nachbarschaft, Stärkung der Jugend, aufsuchende kulturpädagogische Aktivitäten, um Geflüchteten das „Ankommen“ zu erleichtern sowie Erfolgserlebnisse und Persönlichkeitsentwicklungen durch künstlerisches Arbeiten in Kleingruppen sollen helfen, dieses Ziel umzusetzen.

Kutscherhaus Verein:

1. Vorsitzender:Jürgen Fried, Oberbürgermeister a.D.

2. Vorsitzender: Gerhard Müller

Netzwerkmanagerinnen für die Maßnahme „Light up! Neunkirchen“ / Bundesförderprogramm UTOPOLIS und Angestellte des Kutscherhaus e.V.: Dana Almatt und Edda Petri

 

Mehr zum Kutscherhaus-Verein: https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=81780

ANSPRECHPARTNER

Kutscherhaus-Verein e.V.

UTOPOLIS – Netzwerkmanagerin

Edda Petri

 

Kreativzentrum Kutscherhaus

Saarbrücker Str.19

66538 Neunkirchen

 

E-Mail: edda.petri(at)lightup-NK.de